Was macht ein Zimmermann?

Ein Zimmermann ist ein Handwerker, der hauptsächlich mit dem Bau und der Reparatur von Gebäuden und Strukturen aus Holz und Holzwerkstoffen arbeitet. Dazu gehören Dachstühle, Wände, Decken, Treppen, Türen, Fensterrahmen und Möbel. Ein Zimmermann kann auch Aufgaben wie das Erstellen von Schalungen für Beton und das Verlegen von Bodenbelägen aus Holz übernehmen. Sie arbeiten sowohl in Innen- als auch in Außenbereichen und müssen oft auf Baustellen arbeiten. Sie benutzen Werkzeuge wie Sägen, Hobel, Schraubendreher und Stemmhammer und müssen oft auch mit Plänen und Zeichnungen arbeiten. Ein Zimmermann muss auch die Sicherheitsregeln und geltenden Bauvorschriften kennen.

Nachhaltig Bauen und bezahlbar Wohnen

Nachhaltigkeit und Bezahlbarkeit – kann beides Hand in Hand einhergehen? Wir setzen auf innovative Technologien und Materialien, um energieeffiziente und kostengünstige K-Plus-Häuser zu schaffen. Heute

Konfigurieren Sie Ihr Haus