Bauplatz / Grundstück in Ehingen im Wohnbaugebiet Rosengarten

Bauen im Wohngebiet Rosengarten in Ehingen

Sichern Sie sich Ihren Bauplatz / Grundstück im Rosengarten in Ehingen

Die Stadt Ehingen hat neue Bauplätze im Rosengarten erschlossen, die nun verfügbar sind und zum Verkauf stehen. Sehr lohnenswert ist es derzeit, dort KfW 40 Häuser in Holzbauweise zu bauen, denn dafür gibt es viele Zuschüsse und zinsvergünstigte Darlehen der L-Bank und KfW Bank. Die Bauberater und Projektleiter der Kaufmann GmbH aus Oberstadion beraten Sie gerne über den energieeffizienten Hausbau aus Massivholz sowie das selbstentwickelte Konzept mit Dübelholz, Wärmepumpe und reinigungsfähiger, leiser Lüftungsanlage. Denn das Kaufmannbau Team kennt sich auch im Rosengarten aus und hat dort bereits 9 Häuser gebaut.

Attraktive Bauplätze im Baugebiet Rosengarten in Ehingen

Zum Leben und Wohnen bietet die Stadt Ehingen seit mehreren Jahren sehr attraktive Bauplätze im Neubaugebiet Rosengarten. Hier können in Stadtnähe Grundstücke erworben werden für den Bau von Einfamilienhäusern und Zweifamilienhäusern. Die Kosten für die Bauplätze im Baugebiet Rosengarten liegen laut Stadt bei 145 € bis 164 € pro Quadratmeter. Die Grundstücke selbst haben eine Größe zwischen 600 m² und 900 m².

Bauen-Grundstuecke-Ehingen-Rosengarten

Quelle: www.ehingen.de/stadt-buerger/leben-wohnen/wohnen-bauen/bauplaetze/

KfW 40 und KfW 40 Plus lohnt sich!

Vor allem der Bau von Häusern im KfW 40 und KfW 40 Plus Effizienzhaus Standard lohnt sich derzeit wie nie zuvor. So gibt es für KfW 40 eine Kreditsumme von der L-Bank von 100.000 € bei 0,75% Zinsen (Stand Mai 2016) und einen Tilgungszuschuss von 16.000 €. Wenn man sich dann überlegt eine Einliegerwohnung zu integrieren, verdoppelt sich dies sogar.

Weiter gibt es von der L-Bank den zinsvergünstigten Kredit „Wohnen mit Zukunft“ und von der KfW Bank den zinsvergünstigten Kredit „Wohneigentumsfinanzierung“. Für die effiziente Wärmepumpe gibt’s beim Bau von einem Kaufmann K-Plus Haus aus Dübelholz weitere 4.000 € Zuschuss von der BAFA. Beim Beratungsgespräch mit der Kaufmann GmbH werden Sie über alle Vorteile genau informiert und können dies mit Ihrer Hausbank abstimmen.

Energieeffizienz des Traumhauses ist gut für die Umwelt und die eigenen Finanzen!

Um die Zuschüsse zu bekommen, sind verschiedene Punkte wichtig. Zum einen muss die Gebäudehülle einen sehr guten Dämmstandard haben und zum anderen größten Teils komplett Wärmebrückenfrei sein. Also eine Gebäudehülle wie in einem Passivhaus. So ist es bei Kaufmann generell, dass die Gebäudehülle optimiert ist und dort so wenig wie möglich Energie im Winter verloren geht. Das liegt auch am massiven Dübelholz, welches ein angenehmes Raumklima schafft. Die Energieeffizienz des gesamten K-Plus Hauses entsteht auch durch die effiziente Wärmepumpe, welche die Energie aus den vergrabenen Körben im Garten holt und somit Brauchwasser und Heizungswasser auf die gewünschten Temperaturen aufwärmt. Die von Kaufmann selbstentwickelte und reinigungsfähige Lüftungsanlage gewinnt die Energie zurück, welche im Gebäude entsteht und unterstützt Sie beim Lüften, damit ständig frische sauerstoffreiche Luftqualität in den Räumen ist.

Wohnkomfort im Sommer und im Winter!

Das K-Plus Haus Konzept von Kaufmann ist auch ein entscheidendes Kriterium für den Wohnkomfort. Durch den wärmebrückenfreien Hausbau entstehen keine kalten Ecken. Das heißt, dass im gesamten Haus angenehme Oberflächentemperaturen herrschen. Im Gegensatz zu herkömmlichen gemauerten Massivhäusern oder Holzständerhäusern sind die Oberflächen durch die Struktur des massiven Holzbaus angenehm warm bzw. im Sommer kühl durch die hohe Phasenverschiebung. Wichtig ist auch ein gutes Beschattungskonzept aus Jalousien und Raffstores.

Gute Anbindung an örtliche Firmen und den Städten im Alb-Donau-Kreis

Vor allem für Mitarbeiter der ortsansässigen Unternehmen wie Liebherr, Möbel Borst oder Tries ist der Rosengarten Ehingen ein attraktives Baugebiet. Durch die schnelle Anbindung an der Bundestraße B311 von Ulm nach Donaueschingen, Erbach, Oberdischingen, der B492 Richtung Allmendingen, Schelklingen und Blaubeuren oder B465 Richtung Münsingen, Bad Urach und Reutlingen, sind viele Ort und Städte in kürzester Zeit erreichbar.
Stadtbauamt Stadt Ehingen
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)

Tel. 07391 503-229
Fax 07391 503-4229

Herr Uwe Meinikheim
u.meinikheim@ehingen.de

Weitere Informationen auf:
www.ehingen.de/stadt-buerger/leben-wohnen/wohnen-bauen/bauplaetze/

Lageplan der Grundstücke im Ehingen Rosengarten:
www.ehingen.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Wohnen___Bauen/Lageplan_3.BA_15.08.2016.pdf

Bewerbungsformular für Bauplätze im Rosengarten:
www.ehingen.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Wohnen___Bauen/Bewerberformular.pdf

Luftbild des Baugebiets Rosengarten Ehingen:
www.ehingen.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Wohnen___Bauen/Luftbild-Service_neu_Stand_Juli_2015.com.jpg

Bebauungsplan des 3. Bauabschnitt im Rosengarten Ehingen:
www.ehingen.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Wohnen___Bauen/Bebauungsplan_Rosengarten_Mitte-Nord_BA3.pdf

Konfigurieren Sie Ihr Haus