Finanzierung & Fördermittel für den Hausbau

Kaufmann K-Plus Häuser – Nutzen Sie die KfW Förderprogramme

Von Haus aus KfW 40 oder 40 Plus förderfähig!

Bei uns erhalten Sie die KfW 40 Qualität generell ohne Mehrkosten. In Verbindung mit der Energieeffizienzhaus 40 Förderung ist dies bei Kaufmann für Sie eine doppelte Ersparnis von beachtlicher Höhe.

KfW Förderung 40 & 40 Plus ohne Mehrkosten

Seit 1998 bauen wir ausschließlich Häuser ohne Öl und Gas, die alle heute noch KFW-förderfähig sind – ohne Mehrkosten. Unsere gesamte Firma (Planung Entwicklung, Fertigung, Montage und Ausbau) ist spezialisiert auf die KfW 40, KfW 40 Plus, Passivhaus- und KfW 55- und Bauweise. Ihr Ergebnis: minimalste Energiekosten, höchste Wohnqualität und eine garantierte Höchstförderung für Ihren Neubau.

In einer guten Partnerschaft werden gemeinsam neue Produkte erschaffen, um unsere Kunden zu begeistern. In vielen Gemeinden, können wir mit Stolz sagen, dass die energieeffizientesten Häuser von Kaufmannbau hergestellt wurden, wie zum Beispiel in Ehingen, Erbach, Achstetten oder Laupheim.

Fördermittel nutzen

KfW-Darlehen doppel und dreifach nutzen

Das Kaufmann Passiv-Massivholzhaus ist immer ohne Ausnahme förderfähig. Das bedeutet 100.000,- EUR KfW-Förderung für Ihr privates Eigenheim ohne Einkommensgrenzen. Sichern Sie sich jetzt besonders günstige Konditionen:

  • günstiger als die Hausbank
  • 100% Auszahlung
  • auf 10 oder 20 Jahre festgeschrieben.
  • Zusätzliche Förderung der Heizung

Nutzen Sie Ihre Vorteile

Gegenüber Hypothekendarlehen können Sie Zinsvorteile clever nutzen und auf Wunsch auch die ersten Jahre tilgungsfrei finanzieren.

Pro Wohnheit eine Förderung

Die KfW-Darlehenssumme von 100.000 EUR können Sie sogar für jede Wohneinheit separat verwerten. Ein Beispiel:

Für ein Haus mit Appartement im Untergeschoss, mit einer Einliegerwohnung im Dachgeschoss oder für ein Zweifamilienhaus erhalten Sie somit 200.000 € KfW-Mittel.

Das heißt für Sie: Besser nutzen hilft massiv Zinsen sparen.

Kaufmann Bau: Fördermittel clever nutzen für Hausbau
Kaufmann Bau: Finanzierung Ihres neuen Hauses

Tilgung & Zinsen

Schnellere Tilgung und massive Zinsersparnis durch KfW Förderung

Viele Jahre eher schuldenfrei und dabei zehntausende € Zinsen gespart.

Zinsen sparen heißt schneller tilgen! Der direkte Vergleich mit einer normalen Hypothekenfinanzierung zeigt ganz klar: Der enorm hohe KfW-Zinsvorteil fließt direkt in eine höhere Tilgung (nicht in tilgungsfreien Anlaufjahren).

Außerdem ergibt sich eine massive Zinsersparnis über die Gesamtlaufzeit.

Sie sind früher schuldenfrei. Schnellere Tilgung heißt für Sie aber auch: Deutlich mehr Abtrag als bei konventionellen Hypothekendarlehen und damit viele Jahre früher schuldenfrei im eigenen Kaufmann K-Plus Haus.

Sie schaffen hier Ihre ganz persönliche und sichere Altersvorsorge durch mietfreies Wohnen – heute und in Zukunft.

Photovoltaik

Das eigene PV-Kraftwerk auf dem Dach ist bei Kaufmann automatisch mitgeplant

Jedes Kaufmannhaus wird seit Jahren mit einem größeren Zählerschrank für eine spätere Photovoltaikanlage vorbereitet. Damit kann Ihr Haus nach Jahren stark gestiegener Stromkosten ohne großen Aufwand mit einer weiterentwickelten Anlage auf dem Dach Ihren minimalen Reststrom selber herstellen. Aber bitte keine Eile. Die Anlagen werden imm effizienter, kostengünstiger und die Industrie entwickelt schon Akkus. Durch die minimalen Restenergiekosten von Ihrem Kaufmannhaus reicht Ihre Dachfläche immer aus.

Jedes Kaufmann-Haus kommt mit einer kleinen Photovoltaikanlage für die Restheizenergie aus. Deshalb bleibt noch genügend Platz für zusätzliche Stromerwirtschaftung.

Eigenheim statt Miete

Ein eigenes Haus für kaum mehr als die monatliche Miete? Werden Sie vom Mieter zum Eigentümer.

Erfahrungswerte zeigen: Jeder Mieter zahlt in seinem Mieterleben ein Haus – nur nicht in das Eigene. Weiterhin steigen dabei Mieten und Nebenkosten massiv an. Jedoch ist nicht der Kaufpreis eines Hauses allein ist entscheidend.

Weniger Zinsen

Erst die besonderen Finanzierungs- und KfW-Fördermöglichkeiten für das Kaufmann Passiv-Haus senken den monatlichen Aufwand für Zins und Tilgung. Und genau damit wird Ihr Haus für kaum mehr als eine monatliche Miete möglich. Monat für Monat weniger Heizkosten.

Niedrigste monatliche Energiekosten

Auch bei Ihren Kosten für Heizen und Warmwasser können Sie mit dem Kaufmann Know-How Ihre monatlichen Kosten deutlich reduzieren. Der Vergleich zwischen einem konventionellen Haus und dem Kaufmann Passiv-Massivholzhaus beweist das eindrucksvoll.

Unbenannt-1

Haben Sie Fragen zur Finanzierung?

Ihre Frage ist bei Julika in besten Händen